Uncategorized

Frau mit Krebs heiratet im Krankenhaus – 18 Stunden später sieht der Ehemann ihr in die Augen und bricht zusammen

Dinge, die wir für selbstverständlich halten, sind für andere Menschen unvorstellbar.
Heiraten und Kinder bekommen ist schön, doch manchmal sind es die Umstände,
die alles kaputt machen.

Bildquelle: Facebook / Heather Lindsay

Das war auch bei diesem Ehepaar der Fall: An dem Tag,
an welchem sie sich beide Verlobten und sich das Ja-Wort gaben, wurde bei der
Frau eine sehr aggressive Form von Krebs festgestellt. Sie wollten heiraten aber
wussten auch, dass es durchaus sein kann, dass sie bald von dieser Welt scheiden
wird. Sie entschieden sich dazu, den Hochzeitstermin nach vorn zu verlegen.

Bildquelle: Instagram / Christina Lee Photography

Als der Tag endlich angebrochen war, ging es ihr sehr schlecht – sie war schwach und
konnten kaum mehr atmen, geschweige denn reden. Doch auch wenn sie wusste,
dass es wohl ihr letzter Tag sein wird, genoss sie jeden Atemzug der Hochzeit. Alle
Verwandten und Freunde waren gekommen, und von einem Fotografen wird alles
auf Kamera festgehalten.

Bildquelle: Instagram / Christina Lee Photography

Nur 18 Stunden nachdem sich beide das Ja-Wort im Krankenhaus gegeben haben,
hört ihr Herz auf zu schlagen. Durch einen wundervollen Ehemann und guten
Freunden wurden ihre letzten Stunden auf Erden aber wundervoll.

Bildquelle: Instagram / Christina Lee Photography

Leave your vote

0 points
Upvote Downvote

Comments

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

Ad Blocker Detected!

Advertisements fund this website. Please disable your adblocking software or whitelist our website.
Thank You!

Log in

Forgot password?

Forgot your password?

Enter your account data and we will send you a link to reset your password.

Your password reset link appears to be invalid or expired.

Log in

Privacy Policy

Close
of

Processing files…